Was ist das Ziel?

Unternehmer, Geschäftsführer und Prokuristen sind in besonderem Maße darauf angewiesen, ihr Privatvermögen vor Haftungszugriffen aus dem unternehmerischen Bereich zu schützen. Ein zentrales Einfallstor ist die persönliche Haftung als Geschäftsführer oder Prokurist eines Unternehmens.

Im Seminar werden die besonderen Haftungsstrukturen für Geschäftsführer und Prokuristen dargestellt, Haftungstatbestände anhand von Fällen besprochen und wesentliche Haftungsfallen aufgezeigt. Diskutiert wird auch die Bedeutung eines funktionierenden Risikomanagementsystems zur Haftungsvermeidung.

Was sind die Inhalte?

  • Pflichtenkreis der Geschäftsführer und Prokuristen im Innen- und Außenverhältnis
  • Allgemeine Geschäftsleitungspflichten der Geschäftsführer und Prokuristen
  • Typische Haftungsrisiken bei der täglichen Unternehmensführung, auch bei wirtschaftlich unverfänglichen Sachverhalten
  • Besondere Haftungsrisiken bei Unternehmen in der Krise
  • Haftungsstrukturen bei Pflichtverletzungen
  • Möglichkeiten zur Begrenzung und Reduzierung einer Haftung

Wen sprechen wir an?

  • (Neu-) Geschäftsführer
  • (Neu-) Prokuristen